Metz präsentiert Details seiner Internationalisierungsstrategie

300 Journalisten aus über 50 Ländern

Zirndorf, 02.05.2019

Bei der jährlich stattfindenden IFA Global Press Conference kommen Industrie, Medien und Impulsgeber zusammen, um einen Einblick in die Trends der Unterhaltungselektronik zu geben und erste Themen für die im September stattfindende Technikleitmesse IFA zu setzen. Metz, deutscher Premium-TV-Hersteller, präsentierte in diesem Rahmen vor internationalem Publikum erstmals Details seiner fortschreitenden Internationalisierungsstrategie – elementarer Bestandteil ist hierbei die Einführung von Metz Classic in China.

 

„Every brand needs a good story“, mit diesen Worten eröffnete Metz-CEO Dr. Norbert Kotzbauer seine Keynote bei der diesjährigen IFA Global Press Conference und zog damit sogleich den Rahmen für seinen Vortrag: in den kommenden 15 Minuten ging es nur sekundär um Produkte, vielmehr präsentierte Kotzbauer die grundlegende Strategie hinter der neuen globalen Marke METZ blue und ihren Weg auf den internationalen TV-Markt.

 

In den DACH-Ländern, weiteren Teilen Zentraleuropas, Südosteuropas sowie Indien, Hongkong und neuerdings Südkorea ist die Marke METZ blue bereits eingeführt – mit jeweils länderspezifischen Produkt-Line-Ups und entsprechender für den lokalen Anspruch relevanten Ausstattung, angesiedelt im Midrange-Segment des jeweiligen Marktes. Weitere Länder folgten noch 2019. Langfristig soll METZ blue weltweit verfügbar sein.

 

Kotzbauer betonte im Zuge seiner Ansprache auch die zentrale Position des Unternehmens Metz Consumer Electronics, das – im fränkischen Zirndorf beheimatet – die Gesamtverantwortung für die Vermarktung von METZ blue im europäischen Raum trägt. Dies stärke, so Kotzbauer, den Unternehmensstandort und die Zukunftsperspektive des Unternehmens. Weiterhin verkündete er für die bereits etablierte Marke Metz Classic einen Meilenstein, der dem Unternehmen wie der Marke weiteren Aufwind verleihen dürfte: Metz Classic wird noch 2019 in China eingeführt. Der hoch spezialisierte TV-Hersteller erschließt mit seiner Traditi-onsmarke somit einen der weltgrößten Wachstumsmärkte der CE-Branche.

 

Details können vor dem Hintergrund der aktuell noch auszuhandelnden Produkt-politik im Zielmarkt noch nicht genannt werden, doch kann man sich sicher sein, dass spätestens auf der IFA im September das finale Konzept verkündet wird.

 

Weitere Informationen

METZ blue: www.metzblue.com/de-DE/
IFA Global Press Conference: gpc.ifa-berlin.com

Metz – die starke Marke mit qualifiziertem Service

Auf Metz kann man sich verlassen, denn Metz konzentriert sich auf das Wesentliche. Egal ob Hardware, Software oder Services, die ausgereiften Metz TV-Produkte sind nachhaltig und bieten höchsten Komfort. Metz-Fernsehgeräte sowie entsprechendes Zubehör sind nur über den autorisierten CE-Fachhandel erhältlich. Gemeinsam mit seinen Partnern im Fachhandel bietet Metz erstklassige „Rundum-Sorglos-Lösungen“.

Download: Bilder

Download: PDF

Pressemitteilung im PDF-Format zum Download

Pressekontakt

Metz Consumer Electronics GmbH
Ohmstraße 55
90513 Zirndorf

Wir bitten um Verständnis, dass die folgenden Kontakte exklusiv unseren Presse- und Medienpartnern zur Verfügung stehen.

Sandra Schuster
Marketing & Presse
Tel.: +49(0)911/9706-239

 

Auf Ihr Belegexemplar freut sich die Metz-Presseabteilung:
presse@metz-ce.de