Ihre Zukunft bei Metz.

Mitarbeiter (m/w/d) technische Qualitätssicherung

 

PDF drucken

 

zurück

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie organisieren selbständig Prüfungen und Freigabeuntersuchungen und führen diese durch
  • Sie testen die Soft- und Hardware der TV-Geräte und analysieren die Fehler
  • Sie sind verantwortlich für die Inbetriebnahme und Durchführung von Dauerlauftests
  • Sie begleiten Vorserien in der Fertigung sowie den laufenden Produktionsbetrieb
  • Sie ermitteln Schwachstellen und dokumentieren die Prüf- und Analyse-Ergebnisse
  • Sie sind für die Kalibrierung von Messmitteln verantwortlich

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung wie z.B. Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme oder Mechatroniker (m/w/d)
  • Erste Berufserfahrung in der Qualitätssicherung eines Fertigungsbetriebes
  • Kenntnisse bezüglich Handhabung und Sicherheitsanforderungen von Geräten der Unterhaltungselektronik wären von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Datenbanken)
  • Qualitäts-, umwelt- und sicherheitsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität

 

Wir bieten:

  • Eine teamorientiere Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Spannende und herausfordernde Aufgabenstellungen
  • Sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Leistungsgerechte tarifgebundene Bezahlung mit Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr plus zusätzliche freie Tage
  • 35-Stunden-Woche mit flexibler Arbeitszeit und der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Betriebskantine, günstige Anbindung an ÖPNV, kostenlose Mitarbeiterparkplätze
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
  • Fach- und projektbezogene Qualifizierung und Weiterbildung
     

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden,
mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen gerne per E-Mail an bewerbung@metz-ce.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Heidi Vogel
Tel: 0911 / 97 06 453

 

PDF drucken

 

zurück