OLED „made in germany“ in neuer Dimension

Metz Classic auch im 42 Zoll-Format einfach gigantisch!

Zirndorf, 04.05.2022

Kompakte TV-Geräte mit OLED-Technologie sucht man bisher vergeblich. Mit der Ankündigung des Metz Classic LUNIS 42“ schließt Metz die Lücke mit dem ersten 42“ OLED „made in Germany“ am Markt – und startet zugleich eine neue OLED-TV-Familie mit Premium-Ausstattung.

Der fränkische Traditions-TV-Hersteller Metz kündigt eine spannende Ergänzung im OLED-Segment an: Zum 4. Quartal 2022 startet mit dem neuen Modell LUNIS das erste in Deutschland entwickelte und gefertigte Premium OLED-TV-Modell im 42-Zoll-Format. In gewohntem Umfang setzt der LUNIS erstklassige OLED-Bildqualität und perfekten Metz-Sound virtuos in Szene. Als einer der ersten OLED-Fernseher im 42-Zoll-Format überhaupt, bietet der Metz Classic LUNIS die im Premium-Segment heiß erwartete kompakte Bildschirmgröße. 

Vollständige Premium-Ausstattung

Zugleich wird der LUNIS auch in 48, 55 sowie 65 Zoll erhältlich sein. Über alle Zollgrößen hinweg setzt er dabei auf eine vollständige Premium-Ausstattung für grenzenlosen TV-Genuss: Die Optik des LUNIS sorgt im schlanken Gehäuse mit edlen Materialien für ein puristisches und ästhetisches Design und präsentiert sich auf einem aufsehenerregenden drehbaren Standfuß aus Glas mit einer massiven Umhüllung aus Aluminium. Die mit Akustikstoff bespannte Lautsprecherleiste ziert ein edles OLED-Zusatzdisplay zur Programm- und Statusanzeige mit einem in Metz-Rot gehaltenen Designelement.

Perfekte Bilder

Das Premium-OLED-Display in UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) haucht Bildern mit ausgereifter MetzVision-Bildtechnologie und 33 Millionen einzeln ansteuerbaren OLED-Subpixeln auf faszinierende Weise Leben ein. Dabei unterstützt der LUNIS mit HDR 10+, Dolby Vision™ und Advanced HDR by Technicolor die modernen HDR-Standards für brillante Farbdarstellung und beeindruckende Kontraste bei Filmen, Serien oder Sport.  

Voller Klang mit integriertem Subwoofer

Auch beim Sound werden keine Abstriche gemacht: Mit dem 3-Wege-Teilaktivsystem der eigens entwickelten MetzSoundPro-Soundtechnologie steht den ausgezeichneten Bildern auch eine beeindruckende Klangqualität zur Seite. Hierbei sorgen sechs Lautsprecher und ein zusätzlicher Subwoofer mit einer druckvollen Leistung von insgesamt 90 Watt in der frontal abstrahlenden Lautsprecherleiste für ein begeisterndes Klangerlebnis.

Twin-Tuner mit integrierter Festplatte

Darüber hinaus verfügt der LUNIS auch technisch über die bewährte Metz-Classic-Vollausstattung: Mittels integriertem Twin-Multi-Tuner empfängt er TV-Programme auf allen verfügbaren Empfangswegen. So zeichnet er auch mehrere Programme gleichzeitig auf seine integrierte 1-TB-Festplatte auf – oder pausiert das laufende Fernsehprogramm auf einen Tastendruck der edlen RM19-Fernbedienung in Aluminium-Optik.

Ab Juni für den Handel vorbestellbar

Die Markteinführung für den Metz Classic LUNIS OLED erfolgt zu Beginn des vierten Quartals 2022. „Bereits mit dem Topas OLED 48 haben wir bewiesen, dass ein optisch so herausragendes und technisch so umfassend ausgestattetes Gerät erfolgreich zusammen mit unseren Partnern im Fachhandel vermarktbar ist. Diese Erfolgsgeschichte werden wir beim LUNIS OLED 42“ wiederholen“, kommentiert Dr. Norbert Kotzbauer, Geschäftsführer Metz CE. 

Download: Bilder

Download: PDF

Pressemitteilung im PDF-Format zum Download

Pressekontakt

Metz Consumer Electronics GmbH
Ohmstraße 55
90513 Zirndorf

Wir bitten um Verständnis, dass die folgenden Kontakte exklusiv unseren Presse- und Medienpartnern zur Verfügung stehen.

Hermann Dresen
Marketing & Presse
Tel.: +49(0)911/9706-239

 

Auf Ihr Belegexemplar freut sich die Metz-Presseabteilung:
presse@metz-ce.de